Erfahrungen

Marion Daghan-Malenky Daghan-Malenky GmbH

© 2007 2018 Pavol Malenky I Marion Daghan-Malenky I Daghan Malenky GmbH

Liebesmagie - vielen Dank

Monicka, vom ganzen Herzen bedanke ich mich bei Ihnen, nur ich weiß, wie ungeduldig ich war und dass ich an mir selbst viel arbeiten musste, lesen, studieren, mich beruhigen, innere Ruhe und Gleichgewicht finden musste. Dank Ihrer Ratschläge und Geduld bin ich dankbar dafür, wo ich bin, jetzt bin ich ein besserer Mensch... Es gibt noch mehr zu tun, aber man lernt das ganze Leben, jede Sekunde kann man anders auswerten und dadurch Umstände, Perspektive ändern, also ich bin immer noch im Lernprozess... vielen Dank, ich begrüße Pavol und dich, meine Liebe, werde ich gerne bei mir sehen, das Sofa ist schon gekommen, also du hättest einen Platz zu schlafen Happy

Monicka, anbei sende ich die Empfehlung...

Vor 2 Jahren brachte mich ein Zufall zum Kontakt an Monika und Pavol. Mein persönliches Leben war nach einer 5-jährigen Beziehung „zerstört“, was ich bis dann gedacht hatte, mit dem Zeitabstand muss ich sagen, dass mir nichts Besseres passieren konnte. Mein Partner hat mich verlassen und mein Traum von einer kompakten Familie war auf einmal weg. Ich bat Monika und Pavol um Hilfe. Am Anfang war ich sehr ungeduldig, wie wahrscheinlich jeder, ich fragte ständig was man machen sollte, damit sich Dinge bewegen, wann kommt es zur Veränderung, ich wollte meinen Partner zurück, ich glaubte unserer Liebe. Und nach einer sehr kurzen Zeit (3M) gelang es. Aber Sachen in unserer Beziehung blieben gleich und indem ich mich in meinem persönlichen Leben dank Bücher und Ratschläge von Monika und Pavol nach vorne verschoben habe, stand er am Platz und ich machte mir klar, dass ich dies nicht will, dass es keinen Sinn hat. Er war zurück aber ich war woanders. Unglaublich haben mir Telefonanrufe mit Pavol und Monika geholfen, aber vor allem offene Gedanken und das Willen, sich selbst zu suchen. Es ist wahr, falls man sich selbst ändert, ändert sich alles rund um ihn, Sachen beginnen sich zu bewegen. Ich habe eine Beziehung zu Büchern, deshalb las ich auch vorher Literatur orientiert auf persönliche Entwicklung, Psychologie usw. Also dank der empfohlenen Literatur machte ich mit mir selbst große Fortschritte. Die Ungeduld, mit der ich immer fragte, wann schon jemand kommt, wer der Richtige sein wird, kostete mich zwar viel Geduld, aber es lohnte sich. Heute habe ich neben mir einen Menschen, der genau so ist, wie ich mir wünschte. Und ich glaube, dass alles so ist, wie es sein soll. Ungeduld ist der schlechteste Ratgeber, Glaube und Geduld helfen und man muss auch innere Gleichgewicht und Ruhe finden, das kann mit den Ratschlägen von Monika und Pavol jeder machen.

Vielen Dank 😊

XY