Heilen

Heilmagie, Heilzauber ☥ Rituale
Weiße Magie und Voodoo: Heilen, Heilmagie, Heilzauber Rituale

Heilen, Heilmagie, Heilzauber Rituale

Voodoo: weiße Magie Heilzauber

Ich möchte hier diesen Puppenzauber vorstellen, um in kein Klischee gesteckt zu werden.

Diese Puppe wird der Stellvertreter des Kranken sein. Der Stoff, den wir für diesen Zauber benötigen, ist vorzugsweise weiß.

Man belebt die Puppe, während dessen man Loco und die Ghedes anruft, das man der Puppe Atem in die Nase und den Mund bläst. Jetzt wird die Puppe mit dem Kranken verbunden, indem sie getauft wird und man sie dreimal mit dem Namen des Kranken anspricht.

Am besten man arbeiten in die Puppe, Fingernägel oder Haare des Kranken ein und bildet aus ihr ein gutes Abbild von dem Kranken. Damit erzielt man die besten Resultate. Wenn die Puppe jetzt belebt ist, stellen Sie sich vor wie die Krankheit von dem Menschen in die Puppe überwandert. Nun wird ein Nagel in die Stelle geschlagen, wo sich die Krankheit befindet, so wird die Krankheit in der Puppe gehalten.

Der beste Zeitpunkt, diesen Zauber durchzuführen, ist bei abnehmendem Mond. Außerdem braucht man dazu seine volle und ungestörte Konzentration.

Heilen Voodoo

Foto © miljko http://www.istockphoto.com I pmalenky

Wenn die Wirkung des Zaubers eintritt, wird die Puppe in ein fließendes Gewässer geschmissen, oder sie wird rituell beerdigt.

Magierin Damona Magie

Heilzauber Weisse Magie

Wenn Sie sich dem Heilzauber annehmen, seien Sie sich jedoch im klaren, das Magie niemals einen Arzt ersetzen kann!

Des Menschens Geist uns seine Seele, sind der empfindsame Teil und genau hierfür ist die Magie und der Heilzauber gedacht. Für unseren Körper ist der Arzt gedacht, der hier der Magier sein kann, was wir bei guten Ärzten erleben können. Für den Magier ist die Krankheit eines Menschen, das Ungleichgewicht der Kräfte, die in uns sind. Eine Disharmonie. Hierfür kommt der Heilzauber zu Einsatz, der Magier bringt den Menschen wieder mit seiner Welt in Harmonie. Für diese Disharmonie kann ein missachten unserer tragenden Kräfte sein, körperliches gebrechen oder ein böser magischer Angriff.

Schwinde, schwinde mit dem Mond
Schwinde, schwinde mit dem Wind

Ich fühle Kraft und Licht
Ich fühle Liebe und höhere Mich

Ich bin Freude und Gesundheit
Ich bin Macht und Licht

Das Besprechen ist ein magisches Heilgebet. Man spricht die Krankheit und ihre Umstände an, man grenzt sie dann ein und dann gibt man ihr den Befehl das sie schwinden soll.

Eine solche Sitzung sollte in einem Rahmen stattfinden, wo die Stimmung auch angemessen vorhanden ist, das ist sehr wichtig. Sie zünden ein Räucherwerk und eine Kerze an, nun legen Sie auf einem Tisch eine Decke aus, dazu stellen Sie ein Andachtsbild. Zu Beginn und am Ende dieses Rituals, lassen Sie von irgendeinem Instrument einen Ton erklingen, das kann ein Glöckchen sein oder ähnliches.

Ganz wichtig ist es, das Sie die Krankheit völlig ungestört besprechen können ( Telefon aus, Klingel aus und Türen schießen). Dieser Vorgang sollte nur mit innerer als auch äußerer Ruhe besprochen werden.

Der magische Raum der durch diese Ruhe entsteht, soll damit symbolisiert werden. Erst wenn Sie diese Atmosphäre erreicht haben in diesem Raum, dann darf der Kranke dorthin geleitet werden. So spricht man von dem heiligen Raum.

Sie dürfen, während Sie die Krankheit besprechen, zur Unterstützung auch agieren. Stellen Sie sich vor, wie gesund Sie bereit sind! Wenn Sie die Hand auf die betroffene Stelle legen, wegstreichen oder sie behauchen, wird der Zauber durch diese Handlung unterstrichen. Wenn Sie zusätzlich noch einen Schwinde Zauber mit einer Petersilie Wurzel machen und diese über eine Küchenreibe reiben, wird zusätzlich die Wurzel der Krankheit zum Schwinden besprochen. Sie sagen dann: Die Krankheit soll verschwinden, wie die Wurzel, die bis zum Krankheitsdämon hinab gesunken ist. Die Petersilie wurzelt tief und wächst langsam. Das wiederholen Sie möglichst zu genau der selben Zeit, an mehreren Tagen. Dadurch wird der Zauber besonders wirksam.

Heilen Magie

Foto © Pavol Malenky I Marion Daghan-Malenky I Daghan-Malenky GmbH

Bei Vollmond, Neumond und abnehmendem Mond ist diese Besprechung besonders günstig.

Noch mehr über die weissen Magie und Heilen!

Anthony William - Mediale Medizin: Der wahre Ursprung von Krankheit und Heilung
Dr. Deepak Chopra - Heilung: Körper und Seele in neuer Ganzheit erfahren
Dr. Nobuo Shioya - Der Jungbrunnen des Dr. Shioya
Elisabeth Haich, Selvarajan Yesudian - Sport und Yoga

Monikas Erfahrungen mit Selbstheilung und Energieübertragung

Ich habe die Selbstheilung oft schon als Kind genutzt, ohne mir darüber klar zu sein und es passierte irgendwie automatisch. Man muss es aber wirklich glauben und der Krankheit nicht nachgeben. Es funktioniert im positiven, als auch im negativen Sinne, und ich habe beides versucht.

Hier ist ein Beispiel: Ich war krank, ich hatte Bauchschmerzen, und ich konnte nichts essen. Meine Ärztin schickte mich zur Chirurgie mit dem Verdacht auf eine Blinddarmentzündung. Nach der Untersuchung und der Blutabnahme sah es wirklich danach aus. Der Doktor hat auch eine Operation erwägt, doch sie haben sich entschieden, noch zu warten. Sie haben mich beobachtet und ich kam fast jeden Tag zur Kontrolle und Blutabnahme. Den ersten Tag hatte ich schlechte Ergebnisse. Ich weiß nicht wie, aber in meinem Inneren habe ich mich automatisch auf meine Heilung konzentriert. Auch bei der Untersuchung habe ich mich darauf konzentriert, dass mir nichts wehtut, ich gesund bin und mir Essen schmeckt. Ich habe mir vorgestellt, wie ich ein einfaches Hörnchen mit Butter esse und es mir schmeckt. Zu Hause hatte ich Ruhemodus und Diät. In meinem Inneren habe ich mich immer darauf konzentriert, dass ich gesund bin. Ich versuchte, ruhig zu bleiben und stellte mir vor, wie die Krankheit aus meinem Körper weggeht. Ich habe mir vorgestellt, dass mir Essen schmeckt, dass ich wieder zur Schule gehe, ich keine Schmerzen habe und ich von Tag zu Tag gesünder bin. Ich versuchte, mich vom Stress um mich herum nicht beeinflussen zu lassen. Es ging ganz gut. Ich weiß nicht, wie es mir eingefallen ist, ich machte es automatisch, ohne mir darüber klar zu werden oder dass es mir jemand gesagt hätte. Ich sagte mir, dass ich bei der nächsten Blutabnahme bessere Ergebnisse haben muss und dann immer bessere und bessere. Ich wusste nicht, wie ich es machen soll, wie ich die Prozesse in meinem Körper beeinflussen soll, doch ich hatte den tiefen Glauben in mir, dass es so sein muss!

Selbstheilung und Energieübertragung

Foto © Slavka Stresnakova I Marion Daghan-Malenky I Daghan-Malenky GmbH

Bei der nächsten Kontrolle (ich hatte Angst vor Nadeln) habe ich mich darauf konzentriert, ruhig zu bleiben und stellte mir meine besseren Ergebnisse vor. Und es war wirklich so! Das bestärkte mich noch mehr in meiner Bemühung um Visualisierung. Alle weiteren Ergebnisse waren immer besser, bis ich ganz gesund war.

Ich habe es auch von der anderen Seite ausprobiert und wieder unbewusst. Ich wollte krank sein, weil ich nicht zur Schule gehen wollte. Ein Beispiel von allen. Ich habe mit meiner Freundin abgesprochen, dass wir nicht zur Schule gehen werden, weil wir einen Test schreiben sollten. Es war noch an der Grundschule. Meine Freundin mochte die Schule nicht besonders und ich machte manchmal gerne bei solchen „Abenteuern“ mit. (Ich habe trotzdem erfolgreich das Jurastudium abgeschlossen. ;-)) Das Problem war aber, dass sie sich Sachen ausdenken konnte und ich nicht. Da ich aber auch nicht zur Schule wollte und lieber diese „Abenteuer“ erlebte, konzentrierte ich mich den ganzen Nachmittag zu Hause darauf, dass ich krank bin. Ich hatte mir vorgestellt, dass ich Halsschmerzen und eine Erkältung habe, ich fing an zu husten und versuchte mir das Gefühl aufzudrängen, dass es mir nicht gutginge. Am nächsten Morgen wollte ich zu meiner Ärztin gehen, also musste etwas nicht in Ordnung sein! An dem Tag war ich noch OK, aber zu meiner Überraschung fing es an zu funktionieren. Den nächsten Morgen wachte ich krank auf – ich hatte wirkliche Halsschmerzen, ich war erkältet und ich fühlte mich richtig schlecht. Ich stand auf, als ob ich zur Schule möchte, aber ich sagte, dass ich krank bin und zum Doktor muss. Mama wollte mir zuerst nicht glauben, da ich noch am Abend fit war und alles über Nacht passierte. Sie sagte: “Du schwindelst, aber wenn du willst, dann geh".

Also haben wir uns mit meiner Freundin getroffen und gingen zur Ärztin. Wir wurden beide für eine Woche krankgeschrieben. Ich hatte sogar noch Fieber bei der Untersuchung und sie fragte mich, wie es käme, dass ich solches Fieber hätte und ob ich keinen Krankenwagen für die Fahrt nach Hause bräuchte. Ich habe es nicht glauben können. Ich wollte doch nur ein wenig blitzen und keine Grippe haben. Ich habe es „ein wenig" mit der Visualisierung damals übertrieben und es wurde zu real. Seitdem habe ich gut darauf aufgepasst. Schließlich musste ich zu Hause mit Antibiotika bleiben. Eine unbezahlbare Erfahrung. Schon damals wurde mir bewusst, was für eine Macht ich habe und was alles ein Mensch bewirken kann. Menschen übersehen das jedoch oft und beachten es gar nicht.

Mehr über Monika erfahren sie HIER!

Es gilt also genau, was auch Clemens Kuby in seinem Buch Unterwegs in die nächste Dimension: „Fiktives wirkt oft noch stärker als Reales“. Er schreibt auch, dass wir zur Heilung wirklich einen guten Grund haben müssen. Denn wenn jemand sehr negativ gestimmt ist, dann wird ihn die Krankheit erfassen. Zum Hervorrufen einer körperlichen Reaktion „reicht“ dem Gehirn eine Illusion, aber man glaubt es nicht, ehe man sich nicht überzeugt hat.

Logo Heilen weiße Magie

Heilen weisse Magie und Voodoo

Sind Sie ausgelaugt, fühlen sich krank und haben keine Energie? In diesen Fällen wird sehr oft gleich zu irgendwelchen Pillen oder Medikamenten gegriffen. Dadurch wird oftmals das Problem nur verschlimmert. Wir können Ihnen, auch ohne besagte „Wundermittelchen“ helfen, sich gesundheitlich besser zu stellen.

Bitte kontaktieren Sie uns, wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Wir werden sehen, was die Ursachen und Hintergründe Ihrer Krankheit sind und Ihnen dann einen Weg zur geistigen und körperlichen Gesundheit zeigen.

Das Räuchern und Heilen mit der weißen Magie

Wenn es darum geht, Krankheiten aus Räumen zu verbannen, dann empfiehlt sich das Räuchern.

Weihrauch mit Sandal ist eine reinigende und heilsame Räuchermischung. Diese verbannt die Krankheit, aber auch böse Anhaftungen und Dämonen und hebt die Stimmung von der Dunkelheit an das Licht..
Copal ( ein Baumharz ) ist ein kräftiges Räucherwerk besonders für die Gesundheit. Sie werden aus Nadelbäumen und Laubbäumen gewonnen. Dieser Duft stimuliert die Harmonie und das Wohlgefühl, deshalb scheuen ihn die Dämonen.

Weiße Magie und Voodoo - Rituale

Weiße Magie und Voodoo - Arbeiten mit den Analogien

Noch mehr über die weissen Magie und Heilen!

Weisse Magie - erfolgreich, persönlich und individuell.

Fühlen Sie sich krank, schwach oder gänzlich ohne Energie? Sehr häufig sind es die Medikamente, zu denen die Menschen in solch schwierigen Momenten greifen. Oftmals verschlimmern genau diese Medikamente nur das Problem. Wir können Ihnen helfen diese gesundheitlichen Probleme zu überwinden – ganz ohne den Zusatz von vermeintlichen Wundermitteln.

Wir arbeiten so lange magisch an einem Problem, bis es gelöst ist. Die ganze Zeit bleiben wir mit dem Klienten im Kontakt. Sie können uns gerne persönlich für ein Gespräch und gemeinsame Meditation besuchen.

Weiße Magie Zentrum

Finden Sie Ihr Gleichgewicht, Ruhe und neue Impulse in unseren geweihten Räumen. Bei uns finden persönliche Beratungsgespräche wie auch Meditationsseminare und Vorlesungen über weiße Magie, Voodoo und Spiritualität in regelmäßigen Abständen statt.

Wenn der Körper, der Geist, die Gedanken und Seele in Einheit sind, kann man Großes vollbringen. ~ Magierin Damona

Daghan-Malenky GmbH
Marion Daghan-Malenky
Weiße Magie
Espenauer Straße 10
342 46 Vellmar
Deutschland

Telefon: +49 (0)561 9499 6625
Fax: +49 (0)561 9491 8752
Telefon: +49 (0)561 8409 3717

Mobil: +49 (0)160 6246 729
auch WhatsApp oder Viber
[email protected]