Zauberei

Hexenwerk

Zauberei Hexenwerk

ist die Kunst, materielle Grundlagen

diese Zauberei verwendet man um Geschehnisse und magische Verwandlungen durch materielle Grundlagen zu erlangen. Man unterscheidet in vier verschiedenen Grundtypen: bestimmte Kräfte speichern- benötigt man Amulette, Talismane Geisterfallen oder Fetische. Um einem Effekt zu bringen um an sein Ziel zu kommen: Wachsbilder, Zaubertränke, geknotete Schnüre oder Pulver. Dann gibt es noch solche, die dazu dienen, das Empfangen von divinatorischen Eindrücken zu bekommen und jene die ätherische Formen, wie z.B. eine magische Waffe als Ankerpunkt aussenden.

Verschiedene Sekrete, die vom Körper ausgeschieden werden, dienen dazu eine magische Verbindung zu einer Zielperson herzustellen, damit sind z.B. Speichel, Fingernägel oder Haare gemeint. Um die Lebenskraft in seiner Quelle zu erreichen benötigt man Samen und Blut.

Zauberei Hexenwerk

Foto © crimson http://www.fotolia.com I pmalenky

Ähnlich wie bei der Evokation, werden Amulette, Talismane und Fetische geladen. Für Vitalität, Stärke, Tapferkeit und Gesundheit stehen die Talismane, und geben dem Träger, wenn er sich auf seinen Talisman konzentriert diese Kraft. Die Form und das Material des Talismanes sollte in seinem aussehen, etwas mit dem Effekt, den er bringen soll zu tun haben. Normalerweise wirkt ein Talisman auch dann noch wenn man die Konzentration auf ihn nachlassen würde, dafür muss er gut hergestellt worden sein.

Die Amulette haben in ihrem sein einen Auftrag zu erfüllen, diese Gegenstände sind mit Lebenskraft und Äther in gewisser Menge gefüllt.

Sie haben die Gestalt eines Tieres oder eines kleinen Menschen, die während der Evokation neben dem Doppelgänger platziert werden der in materieller Form vorhanden ist.

Die Amulette sollen in ihrer Aufgabe Personen oder Orte beschützen. Als Fetische werden diese Gegenstände bezeichnet, wenn solche über eine längere Zeit von einem Stamm oder einer Gruppe gefertigt werden.

Für einen Elementar oder einen Geist, der eingefangen wurde, weil man ihn als Bewohner eines Ortes erkannt hat, würde man ihnen eine neuen Wohnort anbieten, das wäre dann ein Kristall.

Zauberei Hexenwerk

Jede Art von materieller Basis

manche Substanzen können ätherische Eindrücke besser aufnehmen als andere, darunter zählen besonders die Kristalle. Alle Arten sind in gewisser Weise eine Geisterfalle.
Die materiellen Grundlagen sollten aus etwas sein, was mit dem Ergebnis zu tun hat. Zudem auch noch irgendwas, das aus dem Besitz des Opfers stammt oder von seinem Körper ist. In Zauberei und Hexenwerk wird die Verzauberung durch Hilfe von verschiedenen Tränken, Wachsbildern, Pulvern oder Knotenschnüren ausgeführt.

Der Magier setzt all seine Konzentration und sein höheres, religiöses Geheimwissen ein, um der materiellen Grundlage, während sie erstellt wird, seinen Willen aufzusetzen.
Danach muss das aufgeladene Objekt dort platziert werden, wo es mit dem Opfer auf jeden fall in Kontakt kommen wird. Auch in der Wahrsagung, des magischen Erkennens, sind die Instrumente von Zauberei und Hexenwerk in Verwendung.

Das religiöse Wissen, auch die divinatorischen Werkzeuge genannt, sind für den Praktizierenden nur dazu da, um die Eindrücke empfangen zu können, die aus der magischen Wahrnehmung sind.

Zauberei

Foto © Sonja Birkelbach http://www.fotolia.com I pmalenky

Um die Eindrücke zu verstärken, haben die geladenen Instrumente, einigen Reste von der formlosen ätherischen Energie.

Das Gerät wird dann im verborgenen dicht am Körper getragen, damit man es dadurch aufladen kann. Es wird dann in der magischen Trance als Anzugspunkt der Konzentration verwendet. Man guckt dann so lange hinein, bis sich ein Tunnel oder eine Art Grube vor einem geöffnet hat. Wenn dieser ätherische Tunnel entstanden ist, dann ist der Spiegel für die Dunkelheit einsatzbereit.

Der Wille wird in andere Regionen von Raum und Zeit gelenkt, während sich die Wahrnehmung durch den Tunnel erstreckt. Man muss sich ein ätherisches Duplikat des Gerätes anfertigen, das etwa ein Dolch, ein Schwert, ein Stab oder ein Pfeil wäre, denn dadurch werden magische Waffen hergestellt.

In der materiellen Grundlage wird die ätherische Form belassen, man projiziert sie durch die starke Willenskraft heraus.

Nur geübte Zauberer haben die Fähigkeit, durch den Spiegel der Dunkelheit, die Waffen von Opfer oder dem Ziel zu erreichen und aus dem Spiegel zu schleudern. Normalerweise fordert man sich die Nähe zu dem Ziel.

Hexenwerk

Foto © Sonja Birkelbach http://www.fotolia.com I pmalenky

Die magischen Spiegel sind die meisten Gegenstände von dieser Art: dunkele Flüssigkeiten oder Blutlachen, hochpolierte Flächen oder Kristallkugeln. Ein aus Obsidian oder schwarzem Glas gefertigtes instrument, sind die Spiegel der Dunkelheit.

Logo Zauberei Hexenwerk

Zauberei Hexenwerk

Mit dem magischen Schwert oder dem magischen Stab auch das eigene Blut opfern. Durch sehr intensive Konzentration auf diese Geräte werden sie aufgeladen. Manchmal ist es vorgekommen, das die Geräte sich selbstständig gemacht haben und im eigenen Sinn handelten, wenn sie in unwissenden Händen waren. Man gibt solchen Waffen oder Amuletten einen Eigennamen, da sie von großer Macht sind und sie dadurch gebändigt werden können.

Gelegentlich verleiht man Amuletten und Waffen von großer Macht Eigennamen, durch die sie beherrscht werden können. Es soll schon vorgekommen sein, dass solche Gegenstände völlig eigenständig reagiert haben, wenn sie in die Hände von Unwissenden gefallen sind.

Benötigen Sie Hilfe oder haben Sie ein Problem?

Wer sucht, der findet!

Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseiten zu durchstöbern.

Haben Sie Liebeskummer und wissen nicht, wie es weiter gehen soll? Vielleicht sind Sie auch mit etwas konfrontiert worden, was Sie nicht für möglich halten konnten: „Fluch, Dämonen“? Vielleicht wollen Sie einen Blick in die Zukunft werfen oder brauchen Antworten auf Ihre Fragen?

Weiße Magie Zentrum

Finden Sie Ihr Gleichgewicht, Ruhe und neue Impulse in unseren geweihten Räumen. Bei uns finden persönliche Beratungsgespräche wie auch Meditationsseminare und Vorlesungen über weiße Magie, Voodoo und Spiritualität in regelmäßigen Abständen statt.

Wenn der Körper, der Geist, die Gedanken und Seele in Einheit sind kann man Großes vollbringen.

Daghan-Malenky GmbH
Marion Daghan-Malenky
Weiße Magie
Espenauer Straße 10
342 46 Vellmar
Deutschland

Telefon: +49 (0)561 9499 6625
Fax: +49 (0)561 9491 8752
Telefon: +49 (0)561 8409 3717

Mobil: +49 (0)160 6246 729
magierindamona@me.com