Erzengel

Michael, Gabriel, Raphael

Erzengel

Heilig geistige Wesen

Die meisten von uns hatten schon mal irgendwelche Erfahrungen mit Engeln, obwohl wir manchmal darüber selbst nicht wissen. Der Begriff Engel kommt vom griechischen Wort angelos und bedeutet Bote. Engel sind unsterblich, geschlechtslos und körperlos. Es sind Wesen die unsere Universen überwachen, denn sie können überall sein. Sie sind geistig und heilig für uns. Die Ränge der Erzengel unterscheiden sich in dem absoluten Sein. Jeder Rang umfasst die Vollkommenheit der heiligen Wesen. In der Regel werden sie als anthropomorphe beflügelte Wesen majestätischer Gestalt abgebildet. In ihrer vollen Schönheit können wir sie vor allem während einer Meditation sehen. Dann sehen wir sie der Form, die für uns annehmbar ist. Wir können sie so sehen, wie sie in den Kirchen abgebildet sind oder wir haben unsere eigene Vorstellung. Schon vor Christus wurden Engel mit Flügeln abgebildet. Es sind aber rein geistige Wesen. In Wirklichkeit haben sie weder einen Körper, noch Flügel. Wenn sie aber einem Menschen erscheinen möchten, dann machen sie das mittels seiner Vorstellungskraft. Sie suggerieren uns Bilder, die der Bedeutung entsprechen, um die es geht, bzw. was sie dem Menschen vermitteln wollen. Engel leben in dem Element, durch dessen Wirkung während der Evolution bei den Vögeln Flügel entstanden sind, deshalb ist das Symbol der Flügel eigentlich auch richtig. Sie leben in der ätherischen Sphäre der Welt. Der Mensch lebt wiederum in der physischen Sphäre. Die Kommunikation mit den Engeln verläuft auf geistiger Ebene. Wir können sie rufen, damit sie uns bewachen und uns helfen, sie können jedoch weder unseren freien Willen beeinflussen, noch können sie uns bei unserem Willen helfen.

Zusätzliche Seitennavigation

Auch in der Welt der Engel gibt es eine gewisse Hierarchie. Man weiß das es 12 unterschiedliche Ränge der Erzengel gibt. Sie heißen: Mächte, Seraphine, Throne, Herrschaften, Cherubin, Gewalten, Fürsten und noch weitere nicht bekannte. Ganz wenige sind nah genug an diese Ränge dran gekommen. Niemals wurde bis ins Detail die Schwingungsart der Erzengel gesprochen. Um Ihre Herrlichkeit beschreiben zu können, braucht es eine bestimmte Sprache. Die Menschliche ist dafür keineswegs geeignet. Die katholische Kirche verehrt vor allem Erzengel Michael, Gabriel, Rafael und die Schutzengel, die den Menschen helfen. Neben den Engeln und Erzengeln gibt es auch Naturengel, deren Aufgabe ist es, den Tieren und der Umwelt zu helfen.

Und der Erzengel sprach zu Ihnen: Fürchtet euch nicht; siehe ich verkünde euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird.
Lukas 2,10

Es gibt auch Engelsmagie, doch die Verbindung mit Engeln ist nicht so einfach. Damit das Aufrufen von Gottheiten und Geistern sicher ist, sollte der Adept nicht nur viel lesen, sondern auch genug Zeit der Meditation widmen. Der Adept muss fähig sein, im gedankenlosen Zustand zu bleiben und muss auch die Quelle seiner Gedanken und Gefühle zu erkennen. Es existieren fünf verschiedene Quellen, die noch weitere Unterquellen haben. Der Magier muss an sich arbeiten und eine Magierausbildung absolvieren, damit er erkennen kann, ob das Wesen, das sich als ein Engel oder Erzengel ausgibt, es auch wirklich ist, oder ob sich jemand anderes für sie ausgibt. Ein gewöhnlicher Mensch kann einen Engel rufen, aber stattdessen kann oft ein ganz anderes Wesen kommen, z.B. ein Elementarwesen, und der Mensch kann es nicht erkennen. Er wird auch weiterhin mit diesem Wesen in der Vermutung arbeiten, dass es der gerufene Engel ist. Wenn also jemand den Erzengel Michael ruft, sollte er im Stande sein, mit Engeln zu kommunizieren und herauszufinden, ob die gerufenen Wesen auch erschienen sind. Ist es also wirklich Erzengel Michael oder ein anderes Wesen, das vorgibt Erzengel Michael zu sein. Bei dem Aufrufen ist nicht nur der magische Kreis notwendig, sonder auch die Sigillen der entsprechenden Engel (sie finden sie in den Magiebüchern von Josef Vesely). Weiter werden beim Aufrufen Analogien benutzt, die den entsprechenden Engeln und deren Wirkungssphären entsprechen.

Stirbt ein Mensch und steigt in die andere getrennte Welt herab, so begleitet ihn sein Schutzengel der einer von den Thronen ist. Unser Schutzengel beschützt und behütet uns, obwohl wir es gar nicht bemerken das er da ist. Zudem wir durch Ihn zu einem Ich geworden sind.

Erzengel gibt es in allen Religionen des Westens und im Osten. Sie erscheinen als Devas, Halbgötter, Gottesboten, Messiasse und ähnliche Gestalten. Den Ägyptern der Antike, den Hindus, Azteken und den Buddhisten, sind die Erzengel wohl vertraut.

Denn Ihre Pflichten bleiben immer gleich Kräfte und Verantwortlichkeit sind universell, ganz gleich ob sie ihre Namen und die Gestalt ändern.

In unserem Vorankommen und unserem Wohlbefinden, sind Erzengel der Elemente eng mit uns verbunden, das interessiert uns beim Meditieren und Forschen. Ihre Namen bekommen sie von der Resonanz ihrer Schwingungen jedes Ranges, die keinesfalls menschlichen Ursprung haben.

Wenn sie einen Engel oder ein Lichtwesen suchen, die ihrem Vibrationsniveau entsprechen und ihnen in diesem Moment am besten helfen kann, dann können sie diese Bitte nutzen:

Danke für die Leitung und den Schutz von dem Lichtwesen, Engel oder Erzengel, die mit mir und meinem Höheren Ich und meinem geistigen Weg auf meiner Frequenz sind.

Die Erzengel geben auf Schutzengel Acht und erfüllen wichtige Aufgaben. Sie sind viel größer und mächtiger. Sie helfen jedem von uns, ohne Konfessionsunterschied. Sie können mit jedem von uns einzeln sein, aber auch in einer Gruppe. Es sind Gottes Boten, die zu Menschen kommen, um ihnen eine Botschaft zu verkünden. So ist z.B. Erzengel Gabriel Junger Maria erschienen und verkündete ihr Gottes Willen, dass sie den Sohn Gottes gebären wird.

Der gleiche Erzengel diktierte Mohamed den Koran, und auch John Dee die Grundlagen der Henochianischen Magie.

Die Erzengel rufen wir mit einer leisen inneren Stimme herbei und man braucht dazu eigentlich auch kein spezielles Gebet. Die Erzengel Michael und Gabriel können uns z.B. auch bei Liebesfragen behilflich sein.

Erzengel Michael, Gabriel, Raphael, Uriel

Erzengel Michael

Jeder Erzengel Name endet mit den Silben „el„! Der Erzengel Michael ist von Feuer und Licht, sein Licht ist rot. Die Ränge werden „Michaelis„ bezeichnet: MA-HA-EL bedeutet, der große Gott. Im Hebräischen und auch Altägyptischen bedeutet „Maha„ -groß und „el„ -Gott, wie im Sanskrit.

Sein Name heißt genau „Wer ist wie Gott?“ Man sagt, dass es ein Kampfschrei ist, den die Engel im Kampf gegen Satan und die gefallenen Engel benutzten haben. Er ist der Vertreter des Kampfes gegen die Mächte des Bösen, der hier bis zum Ende der Welt bestehen werden. Erzengel Michael hat einen Drachen getötet und stürzte Luzifer. Er wird im Alten und Neuem Testament erwähnt. Er ist für die Energie und Mut verantwortlich. Er befreit uns von Angst und gibt uns Energie und Selbstvertrauen. Meistens besucht er uns in Träumen und hilft uns, alles böse und negative zu heilen, egal ob Gedanken oder Gedanken. Er zeigt sich im orangenen oder smaragdgrünen Gewand, im rechten Arm hält er einen langen Speer. Er gilt als der beste Beschützer und kann den Magier vor Bedrohungen schützen, kann uns Zauber beibringen und kennt die Antwort auf jede Frage.
Ihm wird das Element Feuer zugeschrieben und er ist der Beschützer des Südens. In seiner Rolle als Planetengel beherrscht er die Sonne. Nach Heptameron gehört er zu den Engeln des Sonntags. Man kann ihn sich als großes rotes Licht oder einen roten Engel vorstellen, weil ihm die rote Farbe entspricht.

Sephira: Hod (Ruhm, Majestät)
Korrespondenz: Merkur: Tag: Mittwoch; Zahlen: 8, 54, 260; Fabre: orange; Steine: Smaragd, Achat, Topas, Aluminium; Pflanzen: Hasel, Brustlattich, Andorn, Anis, Teestrauch, Kaffeebaum, Johanniskraut, Akazie, Hirse, Hagebutte.

  •  Sigil Michael

    Sigil Michael

Dieser Erzengel wird z.B. auch im Buch Offenbarung des Johannes erwähnt: „Und es entbrannte ein Kampf im Himmel: Michael und seine Engel kämpften gegen den Drachen. Und der Drache kämpfte und seine Engel, und sie siegten nicht, und ihre Stätte wurde nicht mehr gefunden im Himmel.“

Erzengel Michael zu den kämpferischsten Erzengeln. Das ist auch der Grund dafür, wieso er auch bei den Schlachten erscheint. Während des 1 Weltkrieges ist er so z.B. bei der Schlacht bei Monsa. Die viel stärkere deutsche Armee musste unerwartet den Rückzug antreten. Der Grund war das Bild einer unsichtbaren Armee, an deren Spitze eine strahlende Gestalt auf weißem Pferd.

Die Bitte zum Aufrufen von Erzengel Michael:

„Erzengel Michael, ich danke dir, dass du zu mir gekommen bist und die Fäden der Angst von mir genommen hast, die mir Energie und Vitalität nahmen!“

Erzengel Gabriel

Es gibt noch Gabriel, er hat ein himmelblaues Licht mit vielen Schattierungen, er Herrscht über alle Flüssigkeiten, über das Wasser und Verwaltet das ganze physische Reich. Im Altägyptischen gilt die Aussprache: Kha aber auch Kha _ Vir - EL es soll heißen: auszudrücken in Gefühl, Verlangen und Liebe. Ein Element wird als „Vir„ und „Bir„ bezeichnet

Sein Name bedeutet wortwörtlich „Gottes Held“. Er lehrt uns Empfindlichkeit und Geistlichkeit. Seine Aufgabe ist es, unser geistlicher Ratgeber zu sein, uns von Lügen und Halbwahrheiten zu befreien, und das vor allem von denen, die wir gegen uns selbst verwenden. Erzengel Gabriel erscheint mit Flügeln, er ist in einem lila oder schwarzen Gewand gekleidet und hat silbernes welliges Haar. Erzengel Gabriel weiß alles, was war, ist und wird sein und er kann das dem Magier vermitteln. Er bringt uns Hellsehen und Wahrsagen bei, sowie Ruhe und Frieden.
Ihm wird das Element Wasser zugeschrieben und er ist der Beschützer des Westens. In seiner Rolle als Planetengel beherrscht er den Mond. Nach Heptameron gehört er zu den Engeln des Montags.

Erzengel Gabriel wird auch in einer Geschichte erwähnt, in der steht, dass der Mond mal so leuchtend war wie die Sonne. Deshalb konnten die Menschen den Tag von der Nacht nicht unterscheiden. Allah hat dann diesem Erzengel befohlen, sein Lichtschein zu schwächen. Gabriel berührte den Mond mit seinen Flügeln und machte aus Gold Silber.

  •  Sigil Gabriel

    Sigil Gabriel

Genau aus diesem Grund stellt er auch das Licht und die bewusste Weisheit des Mondes dar. Man kann ihn sich als großes blaues Licht oder einen blauen Engel vorstellen, weil ihm die blaue Farbe entspricht.

Sephira: Yesod - Jesod (Basis, alles im Himmel und auf Erden ist deins)
Korrespondenz: Mond: Tag: Montag; Zahlen: 9, 81, 369; Fabre: weiß; Steine: Silber, Diamant, Perlen, Kristall, Markasit, weißer Korallenstein, Selenit (Mondstein); Pflanzen: Palmen, weiße Lillie, Weidenbaum, Schilfgraß, Wasserlilien (Seerosen), Klatschmohn, Aloe.

Erzengel Raphael

Da ist noch Raphael, er leuchtet in verschiedenen violett Tönen und ist der Erzengel der Energie. Ra- heißt Sonne Fa- heißt Schwingung im Altägyptischen: Ra-Fa-El = Sonne -Schwingung-Gott. Seine Farbe ist eine Mischung aus blau und rot wie Gabriel und Michael. Damit ist er in der Rolle als Mitarbeiter von beiden. Raphael herrscht über ätherische Vitalität, also über elektromagnetische Kräfte.

Raphael ist auch Gottes Arzt oder Gottes Heiler genannt. Er ist für die Intelligenz und Gesundheit verantwortlich. Er bringt Heilung auf physischer und psychischer Ebene. Erzengel Rafael erscheint im goldenen Licht. Seine Gestalt ist wie aus dem Licht geschaffen, trotzdem ist sie 3D. Er ist Gottes Arzt, und solange es da keinen Karmazusammenhang gibt, kann er helfen, Kranke zu heilen. Er ist auch ein geistiger Lehrer und kann daher dem Magier sehr helfen.
Ihm wird das Element Luft zugeschrieben und er ist der Beschützer des Ostens. In seiner Rolle als Planetengel beherrscht er Merkur. Nach Heptameron (das ist das Grimoire/Zauberbuch der Engelsmagie) gehört er zu den Engeln des Mittwochs. Man kann ihn sich als großes gelbes Licht oder einen gelben Engel vorstellen, weil ihm die gelbe Farbe entspricht.

Sephira: Tifereth - Tiphereth (Schönheit)
Korrespondenz: Sonne: Tag: Sonntag; Zahlen: 6, 36, 111, 666; Fabre: golden, gelb; Steine: Gold, Chrysolith, Heliotrop (Blutstein); Pflanzen: Lorbeer, Pfingstrosen, Roggen, Zimt, Orangenbaum, Krokus, Gerste.

Erzengel Rafael kennen alle als einen Hilfsengel. Auch im Alten Testament, Buch Tobias, spricht man so über ihn. Es war gerade Erzengel Rafael, der Tobias (Sohn Tobis) geholfen hat. Als er nach einem Begleiter für die Reise nach Makedonien suchte, traf er Erzengel Rafael. Tobias wusste damals jedoch nicht, dass er ein Engel ist.

  •  Sigil Raphael

    Sigil Raphael

Mit Vaters Segen machten sie sich auf den Weg. Auf diesem Weg wurde Tobias Zeuge von Heilungen, die dieser Erzengel vollbracht hat. Auf diese Weise hat er auch die Tochter eines Verwandten vom bösen Geist befreit. Später wurde sie Tobias Ehefrau. Tobias hat mit Hilfe von Erzengel Rafael zu Hause auch seien Vater geheilt, der blind war. Er tat alles, was Rafael ihm befohlen hatte. Er fing einen Fisch, bahn ihn aus, nahm die Galle, Leber und das Herz. Alles andere warf er weg. Das Herz und die Leber warf er lauf Rafaels Befehl ins Feuer. In dem Moment verschwand der Teufel und half dabei, ihn zu fesseln. Tobias rieb dann seinem Vater die Galle auf die Augen und er fing an, wieder alles zu sehen.

Eine weitere Bibelgeschichte ist die über „Siegel des Salomo“. Der Siedel des Salomo ist notwendig bei Ritualmagie. In der Geschichte über den Ring steht, dass Gott Rafael mit dem Ring hatte, damit er bei dem Bau des Tempels von König Salomon hilft. Der Ring in Pentagrammform hat die Macht, Dämonen zu fesseln.

Erzengel Uriel

In einem stofflichen Körper befindet sich Uriel er überwacht und organisiert die Werke aller Erzengel. In Ägypten wurde er Ur-ra-el genannt. U = Raum, Ra = Sonne der Raum Sonnen Gott. Seine Farbe ist silber weiß. Er hällt mit großer Kraft, das Gesetz der Harmonie und Ordnung zwischen und in allen anderen Körpern in Position. Wenn ein Mensch hinab geht in die niedrigen Welten, so passiert dies durch einen Erzengel der Elemente aus jedem Rang.

Dieser Erzengel spricht über Einfachheit und Klarheit. Er verbessert unseren Überblick. Er vertreibt die Wolken und ohne sie bekommen wir eine neue Ansicht vom Leben und verschiedenen Lebenssituationen.
Ihm wird das Element Erde zugeschrieben und er ist der Beschützer des Nordens. In seiner Rolle als Planetengel beherrscht er den Saturn. Nach Heptameron gehört er zu den Engeln des Samstages. Man kann ihn sich als großes grünes Licht oder einen grünen Engel vorstellen, weil ihm die grüne Farbe entspricht.

8. Sephira: Hod
Korrespondenz: Saturn: Tag: Samstag; Zahlen: 3, 9, 15; Farbe: schwarz; Steine: Saphir, Chalcedon, Onyx; Pflanzen: Efeu, Kümmel, Mandragora.

Erzengel Uriel ist einer der fünf wichtigsten Beschützer. Elementarisch gehört er zum Element der ERDE. Bei den Ritualen wird er im Norden geehrt. Seine Farbe ist grün, genauso wie die Farbe von Blättern oder Graß, weil sie zur farbigen Grundausrüstung der Erde gehört. Oftmals bezeichnen wir unsere Ernährerin als den grün-blauen Planeten. Erstaunlich…

Die Energie von Erzengel Uriel ist eine der schwereren. Es heißt aber eigentlich nichts Besonderes. Die Energie der Erde ist eine der wirksamsten, reinsten und nahrhaftesten gleichzeitig. Menschen, die mit der Erde – Boden - arbeiten, sind eine der tollsten.

Uriel sieht auf den ersten Blick streng und hart. Doch der Schein trügt. Er ist unheimlich sensibel und wenn man sich den richtigen Weg zu ihm finden kann, dann ist der Kontakt mit ihm super. Er ist zwar schwieriger als andere Erzengel, aber er ist direkt und unglaublich liebevoll. Er steht fest bei seinen Getreuen, und diese sind bei ihm absolut in Sicherheit. Nicht alle Qualitäten sind immer beim ersten Anblick funkelnd und anziehend. Manche sind überdeckt und treten erst später nach näherem Kennenlernen auf.

  •  Sigil Uriel

    Sigil Uriel

Seine Treue ist unglaublich und die Liebenswürdigkeit berauschend. Menschen verstehen oft diese versteckten Qualitäten nicht. Aus diesem Missverständnis werden oft Zweifel und Unlust zur Kommunikation.

Wenn man das überwinden kann und sich den Weg zu Erzengel Uriel findet, dann wird man bestimmt alle seine beschriebenen Qualitäten schätzen.

Durch den Kontakt mit Erzengel Uriel wächst im Menschen die natürliche Weisheit und Intelligenz. Die Direktheit und Treue der Person geht in höhere Niveaus und sie kann innerlich viel mehr nachvollziehen als andere. Die Dichte des Elements Erde bedeutet keine Insensibilität und Gleichgültigkeit. Genau umgekehrt. Die Auffassungsfähigkeit ist wohl die größte und die Fähigkeit, auch auf den ersten Blick Verborgenes zu finden, gehört bei den Menschen, die sich mit Erzengel Uriel treffen, zur Grundausrüstung.

Foto © Slavka Stresnakova I Pavol Malenky I Daghan-Malenky GmbH

Die Erzengel der Elemente sind das Phänomen des Lebens in allen Bereichen. Das verkörpern eines Menschen in die niedrigen Welten, geschieht durch Michael, Gabriel, Uriel und Shamel. Shamel ist kein Erzengel, sondern eine Engel der Erde, eine Elementprojektion von Luzifer der Erzengel und Hüter von Dualität und des Lichts.

Was machen die Erzengel in unserem Körper? Wenn wir Nachts schlafen, machen die Erzengel ihre Arbeit.Sie korrigieren Schäden unserer Gesundheit und stellen unsere Harmonie wieder her. Gabriel schenkt uns alle verschiedenen Flüssigkeiten in unserem Körper. der Engel der Erde Shamel bereichert uns mit mit der Materialien für unsere Organe, Muskeln und Knochen in Zusammenarbeit mit den Erzengeln. Der Erzengel Michael, bringt uns über unser reiches, rotes Blut die Körperwärme. Unsere ätherische Vitalität liefert uns Raphael, sie ist unausweichbar für die Erhaltung unserer Gesundheit.

Er wird befehlen seinen Engeln von dir, dass sie dich bewahren und auf den Händen tragen, auf dass du nicht etwa deinen Fuss an einem Stein stoßest.
Lukas 4, 10-11

Die Erzengel leisten viel Arbeit in unserem materiellen Körper, gleichzeitig sind Sie auch für den Erhalt von unserem noetischen und psychischen Körper zuständig. Die Meditation und andere Übungen, helfen uns die Erzengel Ränge wahrzunehmen. So wie die Erzengel der Elemente mit uns arbeiten, so ähnlich arbeiten sie auch in den ganzen Universen.

Magierin Damona Magie

Meditation mit den Engeln

Engel sind immer unter uns

Wir zeigen Ihnen jetzt eine Meditationsübung, wie Sie mithilfe der Engel wieder ein entspanntes, volles und glückliches Leben führen können. Wichtig ist auch, dass Sie sich bekannt machen, dass bestimmte Sachen einfach in uns selbst sind und es funktioniert nicht nur so, dass ein Engel kommt und uns reinigt. Ein Engel kommt nur um uns daran zu erinnern, dass wir alle reine Wesen sind und dass es in unserem Inneren eine reine Seele gibt. Das Einzige, was wir brauchen zu erwecken, sind unsere inneren Kräfte und uns an diese Sachen zu erinnern.

Anfang


Jetzt sagen wir entweder laut oder nur in unseren Gedanken unsere 3 Mantras und wir sagen sie jeweils dreimal. Diese 3 Mantras benutzen wir, weil der Meister Buschido uns hohe geistige Energie schickt, die uns hilft, unser Gedächtnis zu beruhigen und die Engel besser zu fühlen.

3 x Nome ten Buschido Tischami
3 x Namaste Abraham
3 x Namaste Jeremias

Setzen Sie sich bequem und entspannen Sie sich. Konzentrieren Sie sich auf Ihren Atem. Nehmen Sie drei tiefe Atemzüge. Atmen Sie langsam durch die Nase ein und durch den Mund aus. Beim Einatmen stellen Sie sich vor, wie eine positive Energie oder weißes Licht in Sie eintritt, und beim Ausatmen die austretende negative Energie. Mit jedem Ausatmen geht alles Schlechtes, Unreines, alle negativen Gefühle und Energie weg von Ihnen. Mit jedem Einatmen bekommen Sie neue Energie – Energie der Liebe, Freude und des Lichts. Und noch einmal. Atmen Sie tief durch die Nase ein und durch den Mund aus. Durch die Nase ein, durch den Mund aus und schließen Sie langsam Ihre Augen…

Konzentrieren Sie sich weiter auf Ihr Atmen und lassen Sie die Energie Sie mitzunehmen. Umgebender Schall stört Sie nicht, sondern hilft Ihnen immer tiefer in den entspannten Zustand zu kommen.

  •  Magierin Damona Kassel

    Magierin Damona Kassel

Foto © Pavol Malenky I Marion Daghan-Malenky I Daghan-Malenky GmbH

Atmen Sie langsam und konzentrieren Sie sich auf Ihren Körper. Nun konzentrieren Sie sich auf das Gesicht, die Augen, die Ohren, die Nase und den Mund. Werden Sie sich der Spannung bewusst, die Sie in sich spüren. Lockern Sie mit jedem Ausatmen diese Spannung immer mehr und mehr. Durchleben Sie diese Lockerung in allen Teilen des Gesichts. Diese Lockerung verbreitet sich über Ihren ganzen Körper. Lockern Sie Hals, Hände, Brustkorb, Bauchhöhle, Becken, Oberschenkel, Knie und die gesamten Füße. Spüren Sie Ihren gelockerten Zustand. Verweilen Sie kurz in diesem gelockerten Zustand und hören Sie auf die Töne der Musik…

Meditation mit den Engeln

Sie hören meine Worte, Sie Spüren das Gewicht Ihres Körpers, und tiefe Entspannung durchzieht Sie. Nehmen Sie wahr, wie Sie sich immer leichter fühlen. Fühlen Sie Ihre eigenen Vibrationen, Ihren Geist. Lassen Sie Ihre Energie durch Ihren Körper fließen. Ermöglichen Sie Ihrer Energie, die höchste Stufe zu erreichen. Nehmen Sie wahr, wie Ihr Körper schwebt und ist immer leichter und leichter.

Jetzt verbinden wir uns mit der geistlichen Welt, Engeln und Erzengeln. Meine Stimme kommt zu Ihnen von der Weite und stört Sie gar nicht. Fühlen Sie die Energie, die rund um Sie ist. Überall herum gibt es Ruhe und Harmonie. Konzentrieren Sie sich auf den Wunsch, den Sie gerne Ihren Engeln und geistigen Begleitern mitteilen möchten. Jetzt konzentrieren Sie sich auf die drei starken Erzengel. Michael, Gabriel und Raphael. Versuchen Sie, sich mit ihren Vibrationen gleichzustimmen. Mit einer leisen inneren Stimme bitten Sie sie dreimal, zu Ihnen zu kommen und helfen (z.B. Erzengel Michael, ich rufe dich, komm hier bitte und hilf mir bei dieser Meditation…). Öffnen Sie sich für diese göttlichen Engelenergien. Je mehr Sie sich auf sie konzentrieren, desto intensiver beginnen Sie sie auch zu fühlen. Mit jedem Einatmen füllt sich Ihr Körper mit heilenden Engelenergien. Sie gehen durch Ihren Körper. Mithilfe der Engel bekommen Sie die heilende Engelenergie, um Ruhe, Gesundheit und Kraft zu erreichen. Sie sind komplett entspannt und sicher.

  •  Magierin Damona Erzengel

    Magierin Damona Erzengel

Foto © Pavol Malenky I Marion Daghan-Malenky I Daghan-Malenky GmbH

Nehmen Sie wahr, wie Ihre Energie zum Himmel aufsteigt, durch die Wolken, die sie einfach durchdringt. Licht, die sie mit ihrer Energie verbindet. Während der Reise durch die Wolken entdecken Sie vor Ihnen eine Tür, die sich öffnet und Sie einlädt, näher zu kommen, so dass Sie in eine geheime Welt hinter sich auftauchen.

Irgendwo werden Sie einen Tor aus weißem Marmor sehen. Er öffnet sich langsam, Sie können eintreten. Treten Sie ein und lassen Sie dort alle Ihre negativen Gedanken, Zweifel und Hindernisse. Sie treffen hier den Erzengel Michael, der dem Gott ähnelt, er wartet dort auf Sie in seinem roten Gewand. Er kommt zu Ihnen und hält in der linken Hand einen goldenen Becher, aus dem glänzende goldene Energie rausfließt. Er ist ein Erzengel des Lichts und Feuers. Sie fühlen seine Anwesenheit, Liebe und Licht. Er nimmt Ihre Angst weg und gibt Ihnen Energie und Selbstvertrauen. Vergessen Sie alle negativen Sachen, die Sie als Kinder und Erwachsene erlebt haben. Vergessen Sie alles, worauf Sie sich nicht konzentrieren können oder was Sie im Moment nicht schaffen können. Lassen Sie diese Sachen hinter dem Tor. Wenn Sie genug Kraft und wieder Ihre innere Ruhe bekommen, dann kommen Sie zu den Sachen zurück.

Werden Sie von allen Abhängigkeiten von Beziehung los, die Sie belasten. Lassen Sie sie los und schauen Sie sich Sie selbst von der Weite an. Werfen Sie alle diese negativen Sachen in den Becher, den der Erzengel Michael hält.

Bedanken Sie sich bei diesem Erzengel für seine Hilfe und Schutz. Öffnen Sie sich dieser Vision, wobei Sie durch den Tor in die andere Ebene gehen. Jetzt kommen Sie zum anderen Tor, der sich vor Ihnen auch öffnet. Hier treffen Sie den Erzengel Gabriel. Er herrscht über die Kraft des Mondes, deshalb kümmert er sich um Ebbe und Flut. Jetzt sehen Sie Erzengel Gabriel, dessen Name bedeutet Gottes Held. Er kommt zu Ihnen in seinem blauen Gewand. Sein Licht ist himmelblau in vielen verschiedenen Nuancen. Er ist der Herrscher von Wasser und allen Flüssigkeiten, die 3 Viertel unseres Planeten darstellen. Er ist ein Diener für das ganze psychische Königtum. Gehen Sie zu ihm, um ihn willkommen zu heißen. Fühlen Sie seine Anwesenheit, seine unbedingte und unbeschränkte Liebe. Dieser Engel badet Sie in reiner Liebe. Lassen Sie Ihre restliche Negativität los und geben Sie sie diesem Engel. Jetzt können Sie sich von allen unharmonischen Vibrationen befreien. Er nimmt alle unsere negativen Gefühle und Emotionen weg. Ihren ganzen Körper befüllt glänzendes blaues Licht und Liebe. Sie sind nur von Liebe umgeben, mehr als Sie für möglich gehalten haben.

Millionen von geistigen Wesen wandern in der Welt, ob wir schlafen oder wach sind.
John Milton

Verabschieden Sie sich mit dem Erzengel Gabriel, bedanken Sie sich für seine Hilfe und Schutz. Verlassen Sie diesen Raum. Warten Sie, bis sich der Tor hinter Ihnen wieder schließt und gehen Sie weiter in die andere Ebene. Jetzt kommen Sie zum anderen Tor, der sich vor Ihnen auch öffnet. Dort wartet auf Sie Erzengel Raphael, der Sie heilen kann. Er beherrscht elektromagnetische Kräfte, die wir ätherische Vitalität nennen. Er kommt zu Ihnen in seinem goldenen Gewand umgeben vom goldenen Licht. Er hilft Ihnen Ihren ganzen physischen Körper und Ihre Seele zu heilen. Bitten Sie ihn, Sie zu heilen und öffnen Sie sich für seine Heilungsenergie, die Ihren ganzen Körper befüllt. Von seiner rechten Hand sendet er einen starken glänzenden Strahl goldener Farbe. Widmen Sie Ihre Aufmerksamkeit auf den Körperteil, mit dem Sie ein gesundheitliches Problem haben, und stellen Sie sich vor, wie diese Energie zu diesem Ort fließt. Ihr ganzer Körper ist mit goldenem heilenden Licht befüllt.

Bedanken Sie sich bei diesem Erzengel für seine Hilfe und Schutz und verabschieden Sie sich. Kommen Sie zurück zum Tor am Anfang. Sie gehen dann weiter, noch leichter, noch glänzender. Schließen Sie die Toren hinter sich. Jetzt sind Sie voll von Energie, Kraft und Liebe. Sie sind ein unglaublicher Mensch, der alles hat, was er braucht.

Es ist die Zeit, zurück auf die Erde in den eigenen Körper zu kommen. Alles, was Sie bei dieser Reise gelernt und erlebt haben, können Sie mitnehmen. Leben Sie Ihren Leben ohne Angst, Hindernisse und Zweifel. Ihre Engel sind immer mit Ihnen und Sie bleiben mit ihnen weiter in Verbindung. Ich zähle bis 3 und mit jeder Zahl machen Sie sich mit Ihrem Körper mehr und mehr bekannt. Eins... Sie sind mit Licht und Liebe befüllt. Zwei... Sie beginnen den ganzen Körper zu fühlen. Drei... Sie sind zurück in Ihrem Körper und in diesem Raum.

Konzentrieren Sie sich auf Ihren Atem. Nehmen Sie drei tiefe Atemzüge. Atmen Sie langsam durch die Nase ein und durch den Mund aus. Und noch einmal. Atmen Sie tief durch die Nase ein und durch den Mund aus. Durch die Nase ein, durch den Mund aus und öffnen Sie nun langsam Ihre Augen…

Autoren Pavol Malenky & Monika Slivova I Daghan-Malenky GmbH

Logo Erzengel

Erzengel

Benötigen Sie Hilfe oder haben Sie ein Problem?

Wer sucht, der findet!

Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseiten zu durchstöbern.

Haben Sie Liebeskummer und wissen nicht, wie es weiter gehen soll? Vielleicht sind Sie auch mit etwas konfrontiert worden, was Sie nicht für möglich halten konnten: „Fluch, Dämonen“? Vielleicht wollen Sie einen Blick in die Zukunft werfen oder brauchen Antworten auf Ihre Fragen?

Weiße Magie Zentrum

Finden Sie Ihr Gleichgewicht, Ruhe und neue Impulse in unseren geweihten Räumen. Bei uns finden persönliche Beratungsgespräche wie auch Meditationsseminare und Vorlesungen über weiße Magie, Voodoo und Spiritualität in regelmäßigen Abständen statt.

Wenn der Körper, der Geist, die Gedanken und Seele in Einheit sind kann man Großes vollbringen. ~ Magierin Damona

Daghan-Malenky GmbH
Marion Daghan-Malenky
Weiße Magie
Espenauer Straße 10
342 46 Vellmar
Deutschland

Telefon: +49 (0)561 9499 6625
Fax: +49 (0)561 9491 8752
Telefon: +49 (0)561 8409 3717

Mobil: +49 (0)160 6246 729
magierindamona@me.com