Weisheiten Zitate

Spirituelle Zitate und Sprüche

© 2007 2019 Pavol Malenky I Marion Daghan-Malenky I Daghan Malenky GmbH

Zen Weisheiten

Zen Weisheiten
Der Weise benutzt sein Herz wie einen Spiegel. Er sucht die Dinge nicht und geht ihnen auch nicht entgegen. Was auf ihn zukommt, nimmt er in seinen Spiegel auf, tut aber nichts dazu, es dort zu halten.

Das aber ist es eben, was ihn fähig macht, über alles zu siegen und selbst nie verletzt zu werden. (Dschunke Dsi)

Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklich- Sein ist der Weg! (Buddha)

Ruhe bringt Gleichgewicht und Leichtigkeit. Gleichgewicht und Leichtigkeit bringen inneren Frieden und Gelassenheit. (Tschuang-tse)

Das, was du heute denkst, wirst du morgen sein. (Buddha)

Foto: © knape - Istockphoto.com I pmalenky

Meditation Weiße Magie

Kraft des Lebens

Der Stress beginnt, sobald du eine Situation als schlecht oder unlösbar bezeichnest. Es gibt aber eine Lösung für alles in diesem Universum! Solange wir aber im Stress sind, können wir die Lösung nicht sehen. Auch unsere Arbeit wird dadurch nicht besser oder schlechter! Es ist wichtig ruhig alles zu tun, was wir machen können. Und das, was man nicht unter Kontrolle hat loszulassen. Es ist schnell gesagt, dazu braucht man aber Übung. Wenn wir Vertrauen haben und dankbar sind, stehen uns höhere Kräfte, Engel und Götter zur Seite. Wenn man im Gleichgewicht ist, wird man die Lösung sehen!

Magierin Damona