Marion Daghan-Malenky

Erfahrungen

Magierin Damona: Daghan-Malenky

Magierin Damona hat ihre Erfahrungen als Magierin auf der ganzen Welt gesammelt: In Afrika und Südamerika bei Voodo Meistern und in Europa bei Magiern. Seit über 40 Jahren versucht sie, ihr Wissen weiterzugeben. Deswegen bieten wir Meditations Kurse, Tarotkarten-Seminare wie auch Seminare der weißen Magie und Voodoo an.

Solche Seminare geben die richtigen Informationen, wie man mit seinem Inneren arbeitet, um in der weißen Magie Erfolge zu erzielen.  Natürlich muss jeder danach üben, probieren und selber eigene Erfahrungen sammeln. Es ist in der weißen Magie wichtig, gewisse Rituale genau so zu machen, wie es die Meister vor vielen Jahrtausenden gemacht haben und man muss akribisch auf jedes Wort und jede Fingerposition achten. In anderen Dingen hat man wiederum viel Freiraum, sodass man sozusagen seinen eigenen Stil finden muss.  

Erfahrungen Magierin Damona

Foto © Pavol Malenky I Marion Daghan-Malenky I Daghan-Malenky GmbH

Erfahrungen haben gezeigt, dass es wichtig ist, ein magisches Tagebuch zu führen, in welches man seine Erfolge, Misserfolge, Träume und Wünsche festhält. So ein Tagebuch ist wichtig, um später beurteilen zu können, was ein Traum wirklich bedeutet hat, welche Rituale der weißen Magie oder des Voodo erfolgreich waren und welche nicht und warum und wie kann man sie verbessern kann oder muss. Praktische Erfahrungen mit Magie und Meditation sind genauso wichtig wie Theorie und Führung vom Meister. Auch wenn man schwimmen lernen möchte, ist es nicht genug, ein paar Bücher zu lesen oder mit jemanden zu sprechen, der schwimmen kann. Man muss es selber probieren und am besten lernt man unter der Führung von jemandem, der es gut kann. 

Magierin Damona Erfahrungen: Erfahrungsberichte von unseren Klienten können Sie hier nachlesen. Weitere Briefe und Gästebuch-Einträge können Sie in unserem Zentrum sehen. Jeder ist Willkommen in unserem Zentrum für weiße Magie, Meditation und spirituelle Entwicklung, eine Meditation selbst auszuprobieren, etwas über weiße Magie zu erfahren oder an einer Tarotkarten-Lesung teilzunehmen. 

Marion Daghan-Malenky, machte Ihre Erfahrungen mit Menschen, die versucht haben einen Zauber zu machen, aber dieser Zauber aufgrund der Missachtung der Analogie Gesetze nicht funktioniert hat! Nehmen wir zum Beispiel den einen Liebeszauber! Eine Person möchte einen Liebeszauber durchführen, hat eine Anleitung, wie man vorzugehen hat bei diesem Zauber, man benötigt dafür Kerzen, in bestimmten Farben (diese sind vorgegeben! Liebe entspricht Venus und somit Grüne Farbe) aber diese Person hat keine Lust sich diese Kerzen noch zu besorgen und nimmt stattdessen einfach die Kerzen, die gerade da sind in den falschen Farben! So kann der Zauber nicht richtig zum Erfolg führen und genau so ist es, das die Analogie Gesetze nicht eingehalten wurden!

Marion Daghan-Malenky hat auch erfahren müssen, das viele Personen die einen Schutzkreis aufbauen wollen, Fehler machen, indem sie sich überhaupt nicht richtig auf diesen Kreis und dessen Schutz konzentrieren, sondern sich schlicht und einfach ablenken lassen und nicht bei der Sache sind! Der Schutzkreis wird in der Regel mit Salz oder Kreide gezogen und dieser verhindert, das schlechte oder böse Energien, die der Person Schaden zufügen könnten, draussen bleiben! Doch während man diesen Schutzkreis aufbaut, muss all die Konzentration die man aufbringen kann, in diesen Kreis fliesen! Nichts und Niemand darf einen stören oder ablenken!

Des weiteren hat Marion Daghan-Malenky Menschen erlebt, die einfach nur zum Spaß und aus Neugier auf das was passiert, versucht haben die Magie oder Rituale benutzen! Wenn man eine Gottheit versucht anzurufen, aber nicht so richtig an diese Gottheit oder an das was man erreichen möchte glauben kann, dann kann es passieren, das die Gottheit ziemlich sauer darüber sein wird! Wenn man nicht die Hingabe zu dieser Gottheit hat und auch nicht mit ganzem Herzen an sie glaubt, kann es sein, das dieser Person durch den Zorn der Gottheit, viele schlechte Dinge passieren werden! Nur wer aus seinem ganzen Geist, mit Herz und Hingabe an diese Gottheit glaubt, die angerufen werden soll, dem wird sich die Gottheit materialisieren!

Marion Daghan-Malenky hat auch erfahren, wie es ist, wenn man die Höflichkeit zu den Geistern verloren hat! Der Fehler liegt darin, das manche Menschen meinen, sie wären ein Magier und können alles erzwingen was in ihrer Macht steht, denn sie besitzen ja die Macht des magischen Schwertes und oder ihres Stabes! Wenn man einem Geist entgegentritt und sofort versucht ihn mit dem Schwert oder dem Stab zu peinigen um seine Macht zu präsentieren, dem wird daraus nicht viel Erfolg fliesen. Es wird eher das Gegenteil für diese Person eintreten! Der Geist wird zornig werden und dieser Person Schaden bringen! Selbst wenn man einem bösen Geist begegnet, sollte der Stab oder das Schwert nur im Notfall zum Einsatz kommen! Die Geister kann man mit einer höflichen Art und Vorgehensweise schon besänftigen, denn man sollte nicht vergessen, das man ja schließlich etwas von ihnen verlangen möchte.

Marion Daghan-Malenky, hat Menschen kennengelernt, die Ihre Seele verkaufen wollten, weil sie in ihrem Leben nicht zurecht gekommen sind! Doch daran ist kein Geist interessiert! Jemand der sich anbietet, Zweifel an sich selbst hegt und auch sonst nichts auf die Reihe bekommt, ist vollkommen uninteressant! Sogar Luzifer würde eine solche Seele nicht interessieren. Geister brauchen Menschen die hoch entwickelt sind, die Kraft haben, Weisheit besitzen und einen starken Glauben haben! Somit ziehen die Geister ihren Nutzen aus solchen Menschen die starke Persönlichkeiten sind!

Magierin Damona

Erfahrungen

Hier enthüllt Magierin Damona ihre Erfahrungen und Empfehlungen mit den Kontakt zu Ausserirdischen, Dämonischen Wesen und Engeln.

Es gibt Ausserirdische die sowohl positiv als auch negativ sein können. Wir werden momentan von einer positiven Ausserirdischen Gattung beschützt damit wir uns weiter entwickeln können, sonst würde unsere Erde längst von negativen Ausserirdischen besetzt sein. Wir sind zwar im aussen geschützt, aber wir sind nicht von uns selbst geschützt. Es gibt Erwartungen, wie sich die Menschen weiter entwickeln sollen. Sie wollen uns damit helfen, aber nur bis zu einem gewissen grad. Die Menschheit muss sozusagen durch eine Prüfung gehen, um zu zeigen, ob die Menschen zu etwas taugen oder nicht. Sollte sich die Menschheit weiterhin negativ entwickeln ist es besser, wenn wir uns letztendlich selber vernichten. Wir Menschen aus verschiedenen Kulturen oder Nationen müssen lernen, das wir alle eins sind und wir müssen uns anders verhalten.

Magierin Damona Erfahrungen Engeln

Foto © Daghan-Malenky GmbH I Pavol Malenky I Marion Daghan-Malenky I Erfahrungen

Wir müssen uns gegenüber den Tieren sowie der Natur wesentlich fürsorglicher verhalten. Die Ausserirdischen können sich mit jedem Verbindern der gewisse Voraussetzungen erfüllt. 

  • Die erste Voraussetzung: Auf Gewalt verzichten 
  • Die zweite Voraussetzung: Vegan leben
  • Die dritte Voraussetzung: Spirituell sein

Es heißt nicht, dass man sich als ein IST (Atheist, Kommunist, Islamist, Buddhist…) bezeichnet sondern alles als Bewusstsein und Energie sieht und das man versteht, dass alles Bewusstsein und Energie in der Entwicklung ist. Man übernimmt Verantwortung für sein inneres wohlbefinden. Es geht nicht darum was passiert sondern, wie man darauf reagiert. Jeder macht das was er kann, ob es das sammeln von Plastik oder das inspirieren von Menschen oder sogar eine Spende an wohltätige zwecke ist. Das sind die äusserlichen und innerlichen  Voraussetzungen auf persönlicher Basis, damit die Ausserirdischen bzw. die hochentwickelten Wesen bereit sind sich mit den wenigen in Verbindung zu setzten. Das sind die persönliche Erfahrungen und Botschaften, die wir gemacht haben und bekommen haben.

Es geht darum, wann Ausserirdischen mit uns in Verbindung treten werden und dafür müssen wir als Menschheit zusammen gewisse Voraussetzungen erfüllen. Alle Nationen müssen sich verständigen, die Armee umzuwandeln und anstatt sich nur gegenseitig umzubringen wird es darum gehen, dass man sich gegenseitig Hilfe leistet. Die Armee muss umgebaut werden und es wird in der Armee darum gehen bei Naturkatastrophen zu helfen und sich gegenseitig zu unterstützen. Die Gelder die in die Militär Ausrüstung fliesen könnte man mehr in die Natur stecken, um Menschens-Leben, Tierleben und Pflanzend zu bewahren und zu schützen. Die Gelder könnten helfen den Hunger der Welt zu mindern und den Menschen Zugang zu Informationen und Schulen zu geben, damit man quasi eine kostenlos Möglichkeit auf Bildung hat. 

Man sollte weniger kraft gegenseitige Vernichtung investieren, sondern die kraft in sich selbst und die Menschheit investieren. Nicht nur technisch sondern auch ethisch und spirituell. Spirituell nicht in dem Sinne einer bestimmten Gruppe anzugehören, aber in dem Sinne zu verstehen das wir alle eins sind. Wir müssen verstehen das wir alle ewige spirituelle Wesen sind, die diesem Körper und Geist als eine Art Werkzeug bekommen haben, um sich weiterzuentwickeln.

Das sind dinge die Magierin Damona (Marion Daghan-Malenky) persönlich erfahren hat, genauso Pavol Malenky. Wir haben es von den hochentwickelten Kulturen von anderen Planeten erfahren. Alle höheren Magier haben Kontakt zu solchen Wesen. So ein Kontakt findet zuerst im Unterbewusstsein als eine Art Eingebung statt, Energie und Ideen die rein strömen, die sehr oft von den höheren spirituellen quellen oder auch von Ausserirdischen zu uns geschickt wurden. 

Mit Dämonen ist es, wie mit Raubtieren auf dieser Welt. Dämonen befallen meistens Menschen, die energetisch schwach sind, so wie Raubtiere unterlegene Ziele zur beute machen. Dämonen greifen Menschen an die durch Stress, Medikamente oder Drogen sehr geschwächt sind. Benötigt ein Magier Kontakt zu einem Dämon, nimmt er ihn durch einen übergeordneten Engel auf. Jeder Dämon hat sozusagen einen Chef der ihm befehle gibt. Engel erlauben so einen Zugang oder befehlen Dämonen nur unter der Voraussetzung, dass man sich selbst den Dienst zu de höheren Kraft gegeben hat. Die Engel zwingen Dämonen etwas für den Magier zu tun, aber nur wenn der Magier etwas für die Engel und die Menschheit macht. Meistens sind es positive Sachen die verlangt werden, meistens hat es etwas mit der persönlichen Entwicklung zu tun. Das sind Erfahrungen von Magierin Damona (Marion Daghan-Malenky) und Pavol Malenky.

Weitere Erfahrungen mit Göttern und höheren Wesen haben wir in dem Schutzengel Artikel beschrieben. Der Magier muss innerlich rein sein und eine gewisse Reinheitsstufe erreichen. Er muss ethische Prüfungen bestehen und erst dann wird ihm der Kontakt zu den verschiedenen Engeln gewährt. Die höheren Wesen kontaktieren unter diesen Voraussetzungen dann den jeweiligen Menschen. Das sind Erfahrungen von Magierin Damona mit Ausserirdischen, die uns oder ihr mitgeteilt wurden. Die Erfahrungen zeigen uns, dass das lesen von spirituelle Literatur sehr wichtig ist. Genauso wichtig ist das regelmäßige Meditieren und die Selbstreflexion der eigenen Gedanken. Sind diese Gedanken dienlich? Kann ich sie steuern? Sollte ich sie steuern? Das treffen von anderen spirituellen Menschen ist auch sehr wichtig, es sind quasi 4 Säulen, die der Magier regelmässig bauen muss, um erfolgreich in der Magie, Mystik und in der Meditation zu sein. 

  • Meditation, Selbstreflexion;
  • lesen von spirituelle Literatur von ganzen Welt;
  • treffen mit spirituellen Menschen;
  • persönliche Ausdruck der allgemeine Liebe finden, die mich repräsentiert.

Erfahrungen: Magie ist ein Lebensstil!

Magie fängt da an, wo man erkennt, dass alles Bewusstsein und Energie ist. Daraus folgt, dass auch im Leben des Magiers alles wichtig ist. Nicht nur die Gedanken, aber auch das Lachen, die Ernährung, das Geld, die Liebe, Weiterentwicklung… Wenn ein Adept sich nur auf den Ritual konzentrieret, ist es zu wenig! Wie lebe ich? Bin ich mit dem Einklang mit sich selbst? Weiss ich warum ich gewisse Neigungen oder Wünsche habe? Mache ich Aktionen die mein Vorhaben unterstützen, oder gehe ich in der „Freizeit“ in Biergarten und schaue Fernsehe? Warum habe ich gewisse Krankheiten? Warum habe ich die Freunde, die ich habe? Jeder tun für mindestens 50 % dass, was seine Umgebung von Ihm erwartet. Was machen deine Freunde in der Freizeit? Lernen oder Drogen nehmen? Bier trinken oder Fitnesszentrum besuchen?

Bei einem Ritual ist es wichtig nicht nur sich an positives Ergebnis zu Konzentrieren, richtigen Zeit und Mittel für den Ritual zu finden, aber danach auch eine entsprechende Aktionen durchführen! Will ich mehr Geld, dann muss ich was lernen, neue Arbeitsstelle suchen, sich beruflich weiterentwickeln… Will ich meine Liebe zurückgewinnen? Ein Ritual hilft bei den neuen Anfang, was aber danach? Habe ich verstanden warum die Beziehung zum Brüchen gegangen ist und habe ich etwas tieferes unternommen, damit es sich nicht wiederholt? Warum agiere ich, wie ich agiere… und da fängt die Arbeit an sich selbst und eigenem Lebensstil. Das ist die Erfahrung die wir (Marion Daghan-Malenky und Pavol Malenky) nicht nur bei sich selbst aber auch bei den Schülern und Klienten beobachtet haben.

Was sind Rituale? Was ist Spiritualität?

Zunächst bedeutet Spiritualität (Geistigkeit) eine Verbindung zum Transzendenten der Unendlichkeit. Rituale sind nichts anderes als immer wiederkehrende Handlungen, meiner Erfahrung nach.

Die Handlung die immer wiederkehrt bei uns/euch:
1.) Den Altar vorbereiten,
2.) ein Altartuch darauf legen.
3.) die Kerzen je nach benötigtem Ritual der Farbe und Aufstellung sortieren.
4.) Räucherung aussuchen, ebenfalls nach dem was ich erreichen möchte.
5.)Opferung bedeutet je nach Jahreszeit verfügbare Früchte und Nüsse.
6.) Ein stück Pergament mit handbeschriebenem Wunsch.
7.) Vor jedem Beginn eurer Ritual Handlung, müsst ihr euch gründlich reinigen. Das bedeutet duscht oder badet euch in Meersalz. Da dies sehr steril ist und die Haut auch von mit gebrachter negativ Energie befreit.

Das sind die Erfahrungen. Danach kleidet euch möglichst in Baumwollsachen, da diese natürlichen Ursprungs sind. Wenn all dies vorbereitet habt, entzündet eure Kerzen und begebt euch erst in eine kurze Meditation, so stimmt ihr euch auf das vorbereitete Ritual ein.

Bitte beginnt keine Rituale wenn ihr nicht absolut mit euch im reinen seid, das haben meine Erfahrungen gezeigt. Wenn ihr Wut, Trauer und Hass verspürt werdet ihr nur noch mehr negatives anziehen. Seid euch der Verantwortung die ihr übernehmt voll bewusst.

Unser Schüler haben die Erfahrung machen müssen, das nur eine konsequente Einhaltung der vielen Schritte ihnen die gewünschten Erfolge brachte.

Logo Erfahrungen

Erfahrungen

Benötigen Sie Hilfe oder haben Sie ein Problem? Hier können Sie uns kontaktieren!

Haben Sie Probleme, eine Entscheidung zu treffen? Wissen Sie nicht, wie der nächste Schritt aussehen soll oder welche Konsequenzen aus Ihren Handlungen folgen? Wir können Ihnen helfen, einen Blick in die Zukunft zu werfen und Sie in Ihrem Entscheidungsprozess zu begleiten.

Stellen Sie sich vor, an wie viele Dinge Sie anders herangegangen wären, wenn Sie gewusst hätten, wie die Konsequenzen aussehen würden. Dies müssen Sie jetzt nicht mehr tun.

Wir sind hier, um Ihnen zu helfen und freuen uns darauf, Sie zu begleiten.

Weiße Magie - erfolgreich, persönlich und individuell.

Hole Dir die kostenlose Voranalyse und beginne noch heute damit, dein Leben, Beziehungen und Selbsterkenntnis zu verbessern!

Hast du Liebeskummer und weiss du nicht, wie es weiter gehen soll? Vielleicht bist du auch mit etwas konfrontiert worden, was du nicht für möglich gehalten hast: „Fluch, Dämonen“? Vielleicht willst du einen Blick in die Zukunft werfen oder brauchst Antworten auf deine Fragen? Wir arbeiten so lange magisch an einem Problem, bis es gelöst ist. Die ganze Zeit bleiben wir mit dem Klienten in Kontakt.

Du kannst uns gerne persönlich für ein Gespräch und eine gemeinsame Meditation besuchen.

Weiße Magie Zentrum

Finden Sie Ihr Gleichgewicht, Ruhe und neue Impulse in unseren geweihten Räumen. Bei uns finden persönliche Beratungsgespräche wie auch Meditationsseminare und Vorlesungen über weiße Magie, Voodoo und Spiritualität in regelmäßigen Abständen statt.

Wenn der Körper, der Geist, die Gedanken und Seele in Einheit sind, kann man Großes vollbringen. ~ Magierin Damona

Daghan-Malenky GmbH
Marion Daghan-Malenky
Weiße Magie
Espenauer Straße 10
342 46 Vellmar (bei Kassel)
Deutschland

Telefon: +49 561 9499 6625
Fax: +49 561 9491 8752
Telefon: +49 561 8409 3717

Mobil: +49 160 6246 729
auch WhatsApp, Viber,
Telegram oder Signal
magierindamona@me.com