Erfahrungen

Marion Daghan-Malenky Daghan-Malenky GmbH

© 2007 2017 Pavol Malenky I Marion Daghan-Malenky I Daghan Malenky GmbH

Die Wende

Guten Morgen Marion

XXX hat am Freitagabend auf meiner Zugfahrt nachhause eine erst Nachricht auf WhatsApp geschrieben. Gestern nach dem Mittag ist sie nach ihrem Einkauf zu mir gekommen und hat mich zum Kaffee trinken abgeholt, am Abend sind wir zusammen ins Kino und danach noch in der Stadt in ein Restaurant und bis am frühen Morgen bei mir zuhause gewesen.

Sie musste einmal richtig schwer ausatmen als sie mit dem Auto neben mich hin gefahren ist und hat sich dann als ich eingestiegen bin, ganz versteckt gefreut mich wieder zu treffen, ihre Augen haben gestrahlt wie funkelnde Sterne. Sie hat es auch sofort sehr genossen, dass wir uns umarmten und die so vertraute und vermisste Nähe von einander spüren konnten.

Wie damals im Bestell-Mail erwähnt, hat XXX doch tatsächlich schon rund 3-4 Wochen davor, Ferien für sich und Heiko gebucht und hatte auch schon damals den Gedanke dabei, dass sie eigentlich diese Ferien doch am allerliebsten mit mir zusammen verbringen möchte. Sie sagte sich, dass sie sogar alleine hin fahren würde und ihr Wunsch in ihren Gedanken dies mit mir zusammen zu geniessen, blieb besten.
Am 25.-28. Juli 2014 nach ... (dies war schon immer 5-6 mal im Jahr unsere Kurzurlaubsdestination und XXX war auch hier ganz verunsichert ob sie nicht sogar alleine hinfahren soll, da diese Destination zu uns beiden gehöre) und ab dem 30. Juli eine Woche Ferien in .....

Einfach unglaublich J J J
XXX hat in diesen Wochen riesen, aber unglaublich riesen Schritte nach vorne gemacht. Sie bewegt sich jetzt geistig und auch emotionell viel klarer und sicherer in der Beziehung und hat auch einen viel bessere Stabilität und Sicherheit zu ihrem Wunsch und Gedanke dass sie schon immer mit mir zusammen sein und auch zusammen bleiben wollte, um miteinander in einer glücklichen, harmonischen, liebenden und guten, wohlhabenden Beziehung zusammen alt werden zu dürfen. Sie ist im Moment mit ihrem Herz zwar noch nicht ganz offen, aber ich sehe und spüre schon in dieser ganz kurzen Zeit, wie sie absolut sicher weiss wo sie noch was für sich erarbeiten will. Danke auch vielmals für die Kraft, zur Gelassenheit und Souveränität mit der ich nun diese unglaublich gewachsene Beziehung führen darf.
Auch ich will noch weiter an mir arbeiten und viele Fehler, Ängste und Ungereimtheiten in mir selber, aus den vergangenen 3 ½ halb Jahren und auch aus früheren Zeiten, zu einem guten und gesunden Lebensgefühl entwickeln.
All dies ist eigentlich noch überraschend schwer beschreibbar.
Jedenfalls einfach nochmals vielen, vielen Dank von uns beiden, für all dies was Du bis jetzt für uns erarbeitet hast und auch was Du noch alles für uns investierst und realisiert.
Ich kann nur sagen absolut Hammmmmmmer !!!

Ganz, ganz liebe Grüsse
K+L

P.S. Sie schläft jetzt zwar bei ihr zuhause, da sie ja auch noch zwei grosse und leider recht schwierige Kinder hat, aber das wird dann schon noch werden, wir schlafen schon immer gerne zusammen, in jeder Hinsicht J))