Erfahrungen

Marion Daghan-Malenky Daghan-Malenky GmbH

© 2007 2017 Pavol Malenky I Marion Daghan-Malenky I Daghan Malenky GmbH

Danke für alles...

Hallo Pavol,

ich bin gerade auf dem Weg. Die heutige Meditation war wieder anders - besser, tiefer. Ich mache kleine Schritte, aber sie sind da :) ich habe Norbekov gelesen, ich mache Übungen für den Rücken, ich meditiere bei einer gelben Kerze. Das Betrübnis geht langsam weg, ich habe alles in Ruhe und mit einem Lächeln übergeben, XY hat geweint. Und noch etwas Interessantes, am Mittwoch habe ich mich mit XX von XZ, dem ehemaligen Ehemann getroffen. Es war sehr angenehm. Ihr kleines Kind ist wunderbar. XZ hat mich nach Hause gefahren und hat mich danach gefragt, ob die Hoffnung existiert, dass ich zu ihm zurückkommen würde :) nein, es gibt keine Hoffnung mehr. Aber du hast wieder Recht gehabt, wenn du gesagt hast, dass der Moment kommt, aber dann werde ich die Person, die sich auswählen lassen wird. Sie ist in einer anderen Zeit gekommen, als ich erwartet habe. Einfach damals, als ich das, wie du mir mehrmals wiederholt hast “gelassen” habe. Es ist schwer zu glauben :) ratest du mir bitte, noch ein anderes Buch zum Lesen?

Vielen Dank für alles und ich wünsche Euch und Marion einen schönen Nachmittag!